Gefesselt und benutzt. Gefesselt Und Brutal Benutzt :O

Gefesselt und Pervers benutzt

Gefesselt und benutzt

Es dauerte eine knappe Minute, bis er die Kontrolle zu verlieren schien. Geile spitze Töne der Entzückung war von ihnen zu hören, als sie mich so liegen sahen. Sie begutachteten ihren Busen, ihren Bauch, ihre einladenden Hüften. Sie starrten gierig auf die gefesselte Jenny. Im Internet war das gar nicht nötig gewesen, da hatte ein Foto ohne Gesicht im Badekleid völlig gereicht, um Hunderte von Mails zu provozieren. Der erste Kerl wartete indes nur auf seinen Einsatz, denn er hatte sich ein wenig erholt. Jenny lag mit der gigantischen Menge an Sperma kämpfend auf dem Bett.

Nächster

Breitbeinig gefesselt und brutal benutzt

Gefesselt und benutzt

Gabi, stand im kurzen Rock mir gegenĂĽber. Auch die Augen hatte ich ihr beim Sex inzwischen mit einem Schal verbunden, was ihr ebenfalls zu gefallen schien. Meine Freundin war geil wie nie und die ScheidenflĂĽssigkeit lief an ihren Schenkeln herunter, so feucht war sie. Ich stellte mich hinter sie und schob das Kleid nach oben, bis ihr geiler Hintern frei war. Der eine knetete nebenbei eine ihrer BrĂĽste, spritzte seinen Saft darauf und massierte Jennys Titten fest weiter, der andere Griff nach Jennys Kopf und drehte diesen in seine Richtung. Das war nicht lange durchzuhalten, fĂĽr niemanden von uns.

Nächster

Blind, Gefesselt, Benutzt & Besamt!

Gefesselt und benutzt

Mir war klar, dass viele andere Männer heiß auf meine Freundin waren. Es war nur eine Nebenerscheinung des gewaltigen Ficks, welchen sie gerade erlebte. Dies alles passte so gar nicht zu Jenny. Dann griff sie nach meinr Latte, setzte diese an ihre Möse und sie ließ sich auf mich fallen. Gleichzeitig drückte der Fremde fordernd seine Eichel in Jennys Mund. Orgasmen hatte ich auch als ich mein Muschi rasierte und ich mit nur mit Rock, Bluse und Jacke bekleidet auf den Weg zu Florence mein. Am nächsten Tag — einm Freitag — fuhr ich gleich nach Feierabend nach Hause und kleidete mich für Florence an.

Nächster

Gefesselt, verbunden und hart überrascht! • Erotische Sexgeschichten

Gefesselt und benutzt

Auch der schmerzverzerrte Gesichtsausdruck hatte einem neuen Ausdruck Platz gemacht. Die Statur ein wenig muskulös, aber eben nicht zu viel, meiner möglichst ähnlich. Begleitet von einm rhythmischen ein und Ausatmen. Ihre festen Titten wogten dabei auf und ab, welch herrlicher Anblick. Sie hob das Becken ein wenig, um den Schmerz zu vermindern, welcher auf ihrem Gesicht abzulesen war. Vor einigen Minuten hatten sie sich hereingeschlichen.

Nächster

Breitbeinig gefesselt und brutal benutzt

Gefesselt und benutzt

Ich konnte sehen, wie sie zusammenzuckte. Prüfend öffnete sie an den Druckknöpfen den String. Eine Hand berührte die eine, eine andere umschloss die zweite, massierte und knetete sie. Und jetzt nahm der Fremde auch keine Rücksicht mehr, wozu auch. Sie kniete, stütze sich aber nicht ab. Mein Schwanz zuckte und in heißen Schüben verteilte sich der Samen auf Jennys Bauch.

Nächster

Gefesselt

Gefesselt und benutzt

Dann packte er die Kleine mit beiden Händen am Kopf, hob diesen an, soweit es ging, und presste seine Eichel in den Mund der nun auch nicht einmal hier mehr überraschten Jenny. Ich fühlte ihren Kopf neben meinm. Seitdem hatten wir Ähnliches noch einige weitere Male praktiziert, mit erfüllendem Ergebnis, und mir war klar, dass Jenny diese leicht devoten Spielchen erregten und sie sich dabei wirklich fallen ließ. Die Hände des Mannes lagen immer noch auf Jennys Hinterkopf und hielte diesen fest, als Jenny wild zuckte und den Kopf zur Seite werfen wollte. Mürrisch wegen der Störung drehte ich mich um.

Nächster

Gefesselt und Pervers benutzt

Gefesselt und benutzt

Der unbezähmbare Dritte zog seinen Riesen zwischen Jennys Schamlippen hervor. Immer energischer schob sie ihr Becken nach vorne, und als ich mich wieder zurückzog, bemerkte ich beinahe so etwas wie Enttäuschung, aber eben auch totales Verlangen in ihren Bewegungen. Doch ihre Stimme erstickte, als der Fremde seine Eichel langsam in ihrer Scheide bewegte. Maria hörte auf einmal auf mit dem reiten. Der Mann hatte im Internet nicht übertrieben, im Gegenteil. Langsam wurde sie schneller, ihr Atem hatte den gleichen Rhythmus wie ihr reiten.

Nächster

Gefesselt und Pervers benutzt

Gefesselt und benutzt

Ich nahm es, trank einn Schluck. Florence stöhnte wohlig auf, als sie mein Rute an ihrem Hintern fühlte. Ein Schwanz steckte leicht in ihr, sie wollte nichts mehr, als dass dieser sie vollkommen befriedigte. Aber er wollte mehr, wollte mich ficken und hat mir einfach so seine Lanze in die Fotze gerammt. Sie hatte sie mir mit einem Lächeln aus der Hand genommen, sie übergestreift und sich im Anschluss blind und mit langsamen Bewegungen vor dem Bett stehend entkleidet. Kurze Zeit später erschienen sie. Aus ihrem neinkästchen holte ich ihre Vibs.

Nächster